Beiträge

Die APA, der Kurier und orf.at meldeten am 23.10.2019 alle ähnlich: Kritik an Schulbuchbudget: „Immer öfter müssen Eltern bezahlen“. Der Schulbuchaktion geht das Geld aus. Wir möchten eine geeignete Lösung für dieses Dilemma vorschlagen.

Mit der Unterstützung von A1 und namhaften österreichischen Schulbuchverlagen bieten wir eine Lehr- und Lernplattform, die auf den österreichischen Schulbuchmarkt abgestimmt ist. LehrerInnen können damit sehr günstig zu Schulbüchern und -fächern digital unterrichten. Die meisten österreichischen Schulbuchverlage wie ÖBV, Veritas, Ed. Hölzel oder der Bildungsverlag Lemberger vertrauen auf eSquirrel.

Da LehrerInnen eSquirrel-Kurse auch über die Schulbuchaktion bestellen, ist dieses Thema sehr interessant für uns. Im Moment geschieht das als „E-Book Plus“ und via dem Topf „Unterrichtsmittel eigener Wahl“.

Eine innovative digitale österreichische Lösung für die Schulbuchaktion

Bis wieder mehr Geld zur Verfügung steht, wird in den Artikeln als Zwischenlösung das Kopieren von Arbeitszetteln genannt. Stattdessen kann man auch einen eSquirrel-Kurs zB um 3€ pro SchülerIn kaufen. Das ist wesentlich billiger als ein Buch, deckt aber ebenso den ganzen Lehrplan ab. Damit ist eSquirrel die wesentlich bessere Lösung als eine Zettelwirtschaft. Zusätzlich zu den übersichtlich aufbereiteten Inhalten werden dabei SchülerInnen sogar noch auf ihrem eigenen Smartphone zum Lernen motiviert. Außerdem behalten LehrerInnen einfach die Lernfortschritte im Blick.

In unserem Katalog finden Sie alle Fächer und Bücher in Kooperation mit den größten österreichischen Schulbuchverlagen von der Volksschule via NMS, AHS und BHS. Egal ob Deutsch für die NMS und AHS-Unterstufe, Mathematik für die AHS-Oberstufe oder BHS (HTL, HAK, HLW, Bakip, ….), LehrerInnen finden in jedem Schultyp Hilfe durch eSquirrel.

LehrerInnen können nicht nur der Krise der Schulbuchaktion ein Schnippchen schlagen, sondern ihren Unterricht mit eSquirrel moderner und abwechslungsreicher gestalten.

eSquirrel ist die digitale innovative österreichische Lösung für modernen Schulunterricht und löst Probleme der Schulbuchaktion
eSquirrel ist die digitale innovative österreichische Lösung für modernen Schulunterricht

Bildungsdirektion Wien (Stadtschulrat), PH Wien, Virtuelle PH, Bildungsministerium, …

Wir bieten folgenden Kooperationen mit öffentlichen Stellen an:

Zusätzlich ist eSquirrel an mehr als 400 Schulen österreichweit im Einsatz und kann als Unterrichtsmittel eigener Wahl über die Schulbuchaktion, sowie als E-Book-Plus zu Schulbüchern bestellt werden.

Am 2. April 2019 hält einer unserer Autoren, Markus Krug, NMS-Lehrer und Schulbuchautor, einen eSquirrel-Vortrag im Rahmen der EduDays 2019 an der Donau-Uni Krems.

Lehren – Lernen – Üben – Kontrollieren – Prüfen – Testen …..uff. Macht Schule eigentlich noch Spaß……..ist angstfreies und zielgenaues Lernen und Prüfen überhaupt im hektischen Schulalltag möglich……ist da noch Platz & Zeit für zusätzliche digitale Bildung? Wie kann ich die Informations- und Kommunikationstechnik sinnvoll und lustbetont in meinen Unterricht mit Hilfe des eigenen Smartphone integrieren, obwohl wir an der Schule kein Wlan haben? Gibt es eine App für alle Gegenstände mit gleichzeitig hohem „Gaming und Lern Faktor“ mit OER Charakter. Wie schaffe ich es, dass meine Kids digital sinnvoll aktiv werden und nebenbei auch noch die schulischen Lehrinhalte nachweislich meistern? All diese Fragen & mehr werden in dem Workshop anhand von eSquirrel tierisch ernst genommen und humorvoll beantwortet. Digital versprochen…..

Markus Krug ist Lehrer & Inf-Administrator an der NMS Traiskirchen, hält IKT-Vorträge &Seminare österreichweit; IKT-Koordinator & Referent am Bizent; Schulbuchautor (digitale Grundbildung) Leiter des eSquirrel Go-Pakets; ikt4you.eu – digitale Bildung sinnvoll neu gedacht

Programm der EduDays 2019

Im Rahmen des Projekts Ebook in Action beschreiben wir ein praktisches Einsatzszenario der mobilen Blended Learning-App eSquirrel im Kontext eines Schulbuches. Dazu verwenden wir die Vorschauversion des AHS-Schulbuches Lösungswege – Mathematik Oberstufe 5 (ÖBV). Wir stehen derzeit in keinem Vertragsverhältnis zum Österreichischen Bundesverlag (ÖBV). Dieses Beispiel dient nur der pädagogischen Veranschaulichung eines möglichen eSquirrel-Einsatzszenarios an Hand eines realen Schulbuches.

Einsatzszenario „Blended“

1 Lehrer erstellt eSquirrel-Klasse

Der Lehrer meldet sich unter portal.eSquirrel.at an und erstellt im LehrerInnen-Portal eine Klasse.

Neue eSquirrel-Klasse basierend auf Schulbuch erfolgreich erstellt.

2 Schüler installieren App

Seine Schüler installieren die App (iOS oder Android) und melden sich an.

Download der App aus dem App-Store

3 Schüler fügen sich über Registrierungscode selbst hinzu

Der Lehrer teilt den Registrierungscode seinen Schülern mit. Er projiziert ihn als QR-Code in der Klasse, druckt ihn aus oder schickt ihn an seine Schüler per Mail. Diese scannen ihn oder kopieren ihn in die App.

Der Lehrer sieht, welche Schüler angemeldet sind. Er muss dazu keine Accounts administrieren.

Eingabe des Registrierungscodes in der App

4 Schüler verwenden auf das Lehrbuch abgestimmten Kurs

Die Schüler verwenden einen mobilen Kurs, der nach einmaligem Download – genauso wie das Schulbuch – offline verwendet werden kann.

Der eSquirrel-Kurs ist auf das Schulbuch abgestimmt. Der eSquirrel-Kurs hat in Kapitel und Lerneinheiten den gleichen Aufbau wie das Lehrbuch. Ähnliche (oder auch gleiche) Beispiele können über den eSquirrel-Kurs zur jeweiligen Lerneinheit geübt und vertieft werden. Der eSquirrel-Kurs hat das Look&Feel des Schulbuches. Fragen werden beim Üben aufgelöst, wenn sie der Schüler beim 2. Versuch noch nicht richtig hat. Auch Zuordnungsfragen können mit eSquirrel geübt werden.

Der eSquirrel-Kurs ist auf das Schulbuch abgestimmt.

5 Schüler üben vielfältige Fragetypen mit eSquirrel

Mit eSquirrel üben Schüler nicht nur Multiple-Choice-Aufgaben und Zuordnungsformate, sondern auch (halb-)offene Fragen, Entscheidungsfragen, Aussortierungsfragen oder Lückentexte. Auch Fragen mit komplexeren Fragestellungen können geübt werden.

6 Lehrer informieren sich über Lernfortschritte und interagieren

Der Lehrer sieht, welche Schüler angemeldet sind. Er muss dazu keine Accounts administrieren. Außerdem sieht er den Lernfortschritt seiner Schüler.

Er erhält einen Überblick über die leichtesten und schwierigsten Fragen im Kurs, im Kapitel und in jeder Quest. Außerdem erhält er einen Überblick über die leichtesten und schwierigsten Fragen im Kurs, im Kapitel und in jeder Quest.

Alle zusätzlichen Features können nach Belieben eingesetzt werden. Einfach ausprobieren! Zum Beispiel: Schüler können anmerken, dass sie eine bestimmte Fragen nicht verstehen. Der Lehrer sieht das im LehrerInnen-Portal und kann darauf reagieren.

Bei Fragen schreiben Sie einfach an das Entwicklerteam von eSquirrel.  Feedback ebenfalls sehr gern an [email protected]

Die Lernfortschritte der Schüler

Überblick über die leichtesten und schwierigsten Fragen im Kurs

Einsatzszenario „Solo“

Der Lehrer verwendet den eSquirrel-Kurs nicht in seiner Klasse. Der Schüler kann trotzdem unabhängig vom Lehrer den Kurs auf der eSquirrel-App installieren und mit eSquirrel üben. Er befindet sich in einer österreichweiten Klasse von Solo-eSquirrel-Schülern und sieht sich mit diesen in einer Rangliste.

Im Einsatzszenario Blended findet sich der Schüler im sozialen Kontext seiner Klasse wieder, was auch in der Rangliste widergespiegelt wird.

Rangliste

Rangliste