Müssen SchülerInnen in der Oberstufe bei der Verwendung von eSquirrel Nicknames verwenden?

Nein. Gerade in den Oberstufenklassen können die SchülerInnen, da über 14, schon selbst den Datenschutzbestimmungen zustimmen. Dies geschieht bei der Installation der App. Auch für die Unterstufe wäre dies problemlos möglich, da auch hier die erforderliche Zustimmung der Eltern ebenfalls über die App eingeholt wird.

Zusätzlich dazu haben wir auch ein praktisches Formular für Ihre SchülerInnen, wo diese den Datenschutzbestimmungen auch in Papierform zustimmen können:  Dies ist optional – die rechtlich bindende Zustimmung zur Verwendung der Plattform wird schon in der App selbst getätigt.

Ihre SchülerInnen müssen daher keine Nicknames verwenden. Sie können ganz normal die App verwenden, da sie über die Verarbeitung ihrer Daten rechtmäßig informiert wurden und dem zugestimmt haben.

Falls es hier wider Erwarten dennoch Bedenken geben sollte, teilen Sie mir diese bitte unter [email protected] mit, damit wir sie klären können.

Können SchülerInnen unter 14 eSquirrel verwenden? Kann ich eSquirrel in der Unterstufe in Österreich verwenden?

Ja. Notwendig bei SchülerInnen unter 14 ist allerdings die Zustimmung der Eltern. Diese wird direkt über die App eingeholt.

Optional dient dieses praktische Formular zum Ausdrucken und Austeilen an die Eltern, welches die Punkte für SchülerInnen und deren Eltern zusammenfasst, als Hilfe für LehrerInnen. Die rechtliche wirksame Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen erteilt jeder eSquirrel-Nutzer ohnehin schon über die Plattform (egal ob Android, iOS oder Web) selbst.

Es gibt noch eine Frage, die hier nicht beantwortet ist!

Nichts wie her damit! Schreiben Sie uns gerne an [email protected]!

Die erstmalige Anmeldung von unter 14-Jährigen erfordert die Zustimmung ihrer Eltern/Erziehungsberechtigten. Diese können über die App zustimmen. Wir protokollieren das elektronisch.

Wenn Sie also eSquirrel das erste Mal ab dem 25.5.2018 mit unter 14-Jährigen einsetzen, lassen Sie sie die App mit ihren Eltern daheim installieren, sich registrieren und dabei der Datenschutzerklärung zustimmen.

Am besten erstellen Sie davor schon Ihre Klasse im LehrerInnen-Portal und drucken die Anleitung aus. Das schaut ungefähr so aus:

eSquirrel-Klassenerstellung-LehrerInnen-Datenschutzerklärung

eSquirrel-Klassenerstellung-LehrerInnen-Datenschutzerklärung

Zusätzlich können Sie als Datenschutzbeauftragter/LehrerIn die allgemeine Zustimmungserklärung auch ausdrucken, den SchülerInnen mitgeben und unterschrieben aufbewahren. Die Zustimmung der Eltern/Erziehungsberechtigten wird dennoch durch die App bei der Registrierung von uns protokolliert.

Bei Fragen schreiben Sie uns gern an [email protected]!

 

Wie jede App- und Web-Plattform erheben und verarbeiten wir Nutzerdaten, um unser Service erbringen zu können. Dieser Aufgabe gehen wir mit großer Verantwortung nach und stellen sicher, dass Ihre Daten bestmöglich geschützt sind.

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), die ab 25. Mai 2018 vollends in Kraft tritt, gleicht die Datenschutzbestimmungen in der ganzen EU an. Deshalb haben auch wir unsere Datenschutzbestimmungen angepasst, erweitert und transparenter gemacht.

Was ist neu?

  • Die Anmeldung von unter 14-jährigen erfordert die Zustimmung ihrer Eltern/Erziehungsberechtigten. Diese können über die App zustimmen. Wir protokollieren das elektronisch. Anbei eine genaue Anleitung für die Verwendung von eSquirrel mit unter 14-Jährigen.
  • Das Recht auf Auskunft der über einen selbst gespeicherten Daten.
  • Eine Auflistung, wer wann genau welche Lernfortschritte sieht.
  • Eine Liste von Sub-Anbietern, die im Auftrag von eSquirrel unter strengen Bedingungen Daten verarbeiten. Hier handelt es sich um Cloud-Anbieter, die eSquirrel braucht, um seine Dienste anzubieten. Beispielsweise eine Service, um SMS bei einer SMS-Registrierung zu schicken. Dieses Service braucht die Telefonnummer, um das SMS schicken zu können. Das Service darf die Telefonnummer für keine sonstigen Zwecke verwenden als diese SMS zu schicken.
  • Das Recht auf Widerruf zu den Datenschutzbestimmungen. Bei Widerruf kann allerdings eSquirrel nicht weiter verwendet werden.

Und hier geht’s zu den Datenschutzbestimmungen (privacy policy)!

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns gern unter [email protected]!