Didacta 2018

,

Wir freuen uns mit ganz vielen anderen tollen Start-ups auf der größten Bildungsmesse Europas ausstellen zu dürfen!

Join us at http://edustartupvalley.de/#start-ups. Mit SchoolFox, StudyHelp und vielen mehr! Versäumt nicht unseren Start-up Pitch am ersten Messetag, Di 20.2.2018 auf der didacta digital Bühne!

Von 20.2.-24.2. in Hannover, Deutschland.

 

ÖMG – LehrerInnenfortbildungstagung 6. April 2018

, , , ,

Die ÖMG (Österreichische Mathematische Gesellschaft) lädt am 6. April 2018 zur LehrerInnenfortbildungstagung in die Fakultät für Mathematik an der Universität Wien. eSquirrel ist mit einem eigenen Workshop zur AHS-Mathematikmatura und einem Stand dabei!

Anbei die Kurzbeschreibung unseres Workshops AHS-Maturatraining Mathematik mit eSquirrel:

Mit eSquirrel haben für die letztjährige AHS-Matura in Mathematik schon 2000 SchülerInnen geübt.
eSquirrel ist nicht nur eine App für SchülerInnen, sondern bietet eine komplette Lernplattform, wo LehrerInnen Stärken und Schwächen der SchülerInnen beobachten und gezielt fördern können.
In diesem Vortrag werden Erfahrungen mit eSquirrel im praktischen Unterrichtseinsatz besprochen sowie die Ab- bildung der 73 Grundkompetenzen der AHS-Matura mit eSquirrel vorgestellt. Auf Themen wie Mobile Learning, Gamification, Blended Learning und Learning Analytics wird eingegangen.

Quick Facts:

Ort: Fakultät für Mathematik der Universität Wien – 1090 Wien, Oskar-Morgenstern-Platz 1
Termin: Freitag, 6. April 2018 10:00-17:00
eSquirrel Workshop: 10:45-11:45
Programm ÖMG-LehrerInnenfortbilungstagung 2018

AHS-Maturatraining Mathematik

Maturatraining für Lehrer: Kostenlos zum Training anmelden. Wir kommen an Ihre Schule!

, , , ,
eSquirrel Top 14 in den iOS-Charts

eSquirrel auf Platz 14 in den iOS-Charts

, , , ,

Mit Freude haben wir festgestellt, dass sich die eSquirrel-App dieses Monat auf Platz 14 in den iOS-Charts, Kategorie „Bildung“, vorgekämpft hat.  🐿🐿

Im App Store von Apple liegen wir damit zum Beispiel sogar 2 Plätze vor Math42 – die App, die erst vor einigen Monaten um 20 Millionen Euro verkauft wurde.

Vor uns gibt es noch einige Giganten wie Duolingo oder Babbel. Mal schauen. Langsam ernährt sich das Eichhörnchen. 🐿

 

Tag der offenen Tür BEBruck

eSquirrel on Tour: Zu Gast am Tag der offenen Tür in der Business Education Bruck an der Leitha

,

Hoppla, was macht denn eSquirrel am Tag der offenen Tür der Business Education Bruck? Und wo ist das eSquirrel-Team geblieben? Nun, im Schuljahr 2017/18 hat eSquirrel die Partnerschaft für die Diplomarbeit einer Gruppe engagierter Schüler des 5. Jahrgangs der Business Education Bruck übernommen. Und genau dieses Team bekam nun die Möglichkeit, ihr Partnerunternehmen durch am Stand zu vertreten.

Somit konnten Besuchern und Interessenten so alles rund um eSquirrel nähergebracht werden: Blended Learning, Gamification, das umfangreiche Angebot an Kursen, … Dabei standen die drei Schüler Marcel, Nadja und Dzenita mit Informationen zur Seite und ließen keine Fragen offen. Ihr abschließendes Fazit zeigt dabei: eSquirrel ist gefragter denn je!

Weihnachtsaktion 2017: Kostenloses Upgrade für das AHS-Maturatraining Mathematik! 🎄🎁

, , , ,

Sie unterrichten Mathematik in einer 5., 6. oder 7. Klasse AHS und wollen jetzt schon, dass sich Ihre SchülerInnen für die Matura vorbereiten können?

Dann profitieren Sie bis 31.12.2017 vom kostenlosen Upgrade für das AHS-Maturatraining bei einer Verlängerung auf 2, 3 bzw 4 Jahre.

Statt 4,70€ bzw 5,00€ für 2, 3 bzw 4 Jahre mit der Schullizenz PLUS erhalten Sie einen Kurs des bewährten AHS-Maturatrainings Mathematik für Ihre SchülerInnen um nur 4,00€ pro Platz. Gültig ausschließlich bei Neubestellung über das LehrerInnen-Tool.

Rechenbeispiel: Für alle 4 Kurse des AHS-Maturatrainings zahlen Sie in einer 6. Klasse mit 20 SchülerInnen statt 20 * 4 * 5€ = 400€ nur 320€.

DBT Digital Business Trends Award 2017 (TOP 5)

eSquirrel TOP 5 beim DBT-Award

, , ,

eSquirrel wurde für den DBT-Award in der Kategorie „Digital Business Evolution“ nominiert. DBT steht für Digital Business Trends und wird von der APA – Austria Presse Agentur und styria digital one organisiert.

Die 5 Bestgereihten durften am 4. 10. 2017 vor einer hochkarätigen Jury in einem „elevator pitch“, einer 3-minütigen Präsentation, ihre Projekte vorstellen und sich den Fragen der Jury stellen. Dabei durften wir selbst einige andere verfolgenswerte Projekte kennenlernen. Hier einige Beispiele:

  • „User Cloud Video Information System“ (UCVIS), welches es ermöglicht Events in Eigenregie zu übertragen & archivieren.
  • ondewo als das neue Amazon für kurzfristige Dienstleistungen
  • Pictofit als eine skalierbare Augmented-Realiy-Try-on-Technologie für Kleidung
  • roomle.com ist ein Raumplanungstool zum schnellen Konfigurieren & Visualisieren von Möbeln in 3D, AR & VR.

Den Präsentationen folgten interessante Diskussionen über die Zukunftschancen von Digitalisierung und Bildung in Österreich. mit den Vertretern von A1, ING-DiBa Austria, TU Wien, DerBrutkasten, Österreichische Akademie der Wissenschaften, uvm.

eSquirrel-Frageformate für die Mathematikmatura

, , , ,

eSquirrel setzt 7 von 8 Fragetypen für die Typ-1-Aufgaben der AHS-Mathematikmatura vollständig am Smartphone um. Welche Fragetypen das sind, erfahren Sie hier. Für alle Fragetypen gilt, dass jedes Beispiel ein Bild zur Frage enthalten kann.

Multiple Choice (2 aus 5, x aus 5, 1 aus 6)

Die drei Multiple-Choice-Frageformate „2 aus 5“, „x aus 5“ und „1 aus 6“ der Multiple Choice-Fragen werden alle mit dem eSquirrel-Fragetyp „Multiple Choice“ abgebildet.

Bei „2 aus 5“ müssen 2 Antworten aus 5 Möglichkeiten richtig sein. Die Formulierung lautet meistens: „Kreuzen Sie die beiden richtigen Antworten an.“

Bei „x aus 5“ können beliebig viele Antworten aus 5 Möglichkeiten richtig sein, wobei aber eine Antwort richtig sein muss. Die Formulierung lautet meistens: „Kreuzen Sie die zutreffende(n) Aussage(n) an.“

Bei „1 aus 6“ ist aus 6 Antwortmöglichkeiten genau 1 Antwort richtig. Die Formulierung lautet meistens: „Kreuzen Sie die zutreffende Aussage an.“

Dieser ist so flexibel, dass theoretisch auch mehr oder weniger Antwortmöglichkeiten mit beliebig vielen richtigen Antworten abgebildet werden können.

AHS-Maturatraining Mathematik: Funktionale Abhängigkeiten (FA 6.6)

Mathematik-Maturaformat „x aus 5“ mit dem eSquirrel-Frageformat „Multiple Choice“

AHS-Maturatraining Mathematik: Wahrscheinlichkeit und Statistik (WS 1.4)

Mathematik-Maturaformat „1 aus 6“ mit dem eSquirrel-Frageformat „Multiple Choice“

AHS-Maturatraining Mathematik: Analysis (AN 2.1)

Mathematik-Maturaformat „2 aus 5“ mit dem eSquirrel-Frageformat „Multiple Choice“

Offene und halboffene Frage

Offene und halboffene Fragen werde je als eigener eSquirrel-Fragetyp abgebildet. Hier wird meistens nach einer Zahl oder einem Term gefragt.

AHS-Maturatraining Mathematik: Algebra und Geometrie (AG 4.2)

Mathematik-Maturaformat „Offene Frage“ mit dem eSquirrel-Frageformat „Offene Frage“

AHS-Maturatraining Mathematik: Funktionale Abhängigkeiten (FA 6.2)

Mathematik-Maturaformat „Halboffene Frage“ mit dem eSquirrel-Frageformat „Halboffene Frage“

Zuordnungsformat

Das Zuordnungsformat, wo 4 Fragen aus einem Pool von 6 Antwortmöglichkeiten die jeweils (eindeutig) richtige Antwortmöglichkeit zugeordnet werden muss, wird mit dem eSquirrel-Fragetype „Paare zuordnen“ abgebildet.

Dieser ist so flexibel, dass theoretisch auch mehr oder weniger Fragen bzw Antwortmöglichkeiten abgebildet werden können.

AHS-Maturatraining Mathematik: Algebra und Geometrie (AG 1.1)

Mathematik-Maturaformat „Zuordnungsformat“ mit dem eSquirrel-Frageformat „Paare zuordnen“

AHS-Maturatraining Mathematik: Funktionale Abhängigkeiten (FA 1.2)

Mathematik-Maturaformat „Zuordnungsformat“ mit dem eSquirrel-Frageformat „Paare zuordnen“

Lückentext

Beim Lückentext gilt es für zwei Lücken eine richtige Antwort aus je 3 Antwortmöglichkeiten zu finden. Dies wird mit dem eSquirrel-Fragetyp „Lückenpaar finden“ abgebildet.

AHS-Maturatraining Mathematik: Funktionale Abhängigkeiten (FA 4.4)

Mathematik-Maturaformat „Lückentext“ mit dem eSquirrel-Frageformat „Lückenpaar finden“

AHS-Maturatraining Mathematik: Analysis (AN 4.2)

Mathematik-Maturaformat „Lückentext“ mit dem eSquirrel-Frageformat „Lückenpaar finden“

Weitere Frageformate

Des Weiteren unterstützt eSquirrel noch drei weitere Frageformate, die beliebig eingesetzt werden können.

Wahr/Falsch?

Bei der Wahr/Falsch-Frage müssen SchülerInnen entscheiden, ob die obige Aussage wahr oder falsch ist.

Freier Lückentext

Beim freien Lückentext gibt es in einem Text beliebig viele Lücken mit beliebig vielen Antwortmöglichkeiten, die richtig zugeordnet werden müssen.

Aussortieren

Der eSquirrel-Fragetyp „Aussortieren“ entspricht von der Logik her einer Multiple Choice-Fragen, nur müssen die falschen Antworten (in den Mistkübel) aussortiert werden, anstatt die richtigen Fragen auszuwählen. Diese Fragen beginnen am besten mit „Was stimmt nicht? Sortiere aus!“.

123 Heft 1 Zahlenraum 1 - 10: Wegnehmen

Wahr/Falsch-Frage aus dem 123 Heft 1, Zahlenraum 1 – 10: Wegnehmen

Genial! Mathematik 1: Kreis, Kreissektor, Radius, Kreisbogen, Sehne, konzentrischer Kreis

eSquirrel-Frageformat „Lücken füllen“ als freier Lückentext aus Genial! Mathematik 1.

123 Heft 2 Zahlenraum 1-20: Zählen im Zahlenraum 20

eSquirrel-Fragetyp „Aussortieren“ aus dem 123 Heft 2, Zahlenraum 1-20: Zählen im Zahlenraum 20

Digitale Kompetenz und EduTechs (Digital Days 2017) mit eSquirrel

eSquirrel diskutierte bei den Digital Days 2017 mit

, , ,

Mit Kollegen wie talentify, SchoolFox und dem BFI Wien, diskutierte Dr. Michael Maurer von eSquirrel bei der Podiumsdiskussion über Digitale Kompetenz und EduTechs im Rahmen der Digital Days 2017 an der Universität Wien. Über den Einsatz von digitalen Kompetenzen im Unterricht, sowohl in der Schule als auch in der Erwachsenenbildung, und wie EduTechs die Schulbildung in das 21. Jahrhundert holen können, gab es verschiedene Herangehensweisen: vom digitalen Mitteilungsheft, zur Vernetzung von SchülerInnen zur Nachhilfe bis zum digitalen Schulbuch, das mehr als nur ein pdf ist (Hint: eSquirrel ;), war alles vertreten.

Dr. Maurer hat einen kleinen Einblick in die Arbeit von eSquirrel gegeben – vom Maturatraining Mathematik, zu den Deutsch- und Mathematikbüchern des Bildungsverlags Lemberger, bis hin zu den Schulheften von „Hefte helfen“ gab es die große Vielfalt des Angebots zu bestaunen, die das Start-up nach 2 Jahren schon aufgebaut hat. Das positive Feedback und das große Interesse gibt Kraft für das weitere Wachstum.

Wir freuen uns schon auf die Digital Days 2018!