Blended Learning


Beim Blended Learning werden verschiedene Lehr- und Lernelemente miteinander kombiniert, wobei jeweils die Vorteile des Präsenzlernens mit jenen des eLearnings kombiniert werden. Diese didaktisch durchdachte Kombination ergibt den Mehrwert des Blended Learning.

So wie Ihr Kurs, so die eSquirrel-App

Ein digitaler Kurs kann mit eSquirrel genau so gestaltet werden wie das zugrunde liegende Buch oder individuell gestaltete Lektionen und Unterlagen. Der Aufbau der Kapitel bzw Lektionen wird auch im digitalen Kurs nachvollzogen. Genauso spiegeln sich die Aufgaben in den vielfältigen Fragetypen in der eSquirrel-App wider. Der Lernende findet sich in der App also ebenso leicht zurecht wie im Buch oder im Kurs.

Ein Vorteil eines digitalen Kurses mit eSquirrel ist, dass Aufgaben beliebig oft wiederholt werden können. Aufgaben müssen dazu nicht ausradiert oder neu kopiert werden. So wird Wissen leichter ins Langzeitgedächtnis transferiert.

Ein Vorteil der Einbettung eines eSquirrel-Kurses in einen Präsenzkurs ist, dass Lernende bei Fragen einen direkten realen Ansprechpartner haben. Der Clou: Lernende können in der App dem Lehrenden anzeigen, dass sie sich im Präsenzunterricht mehr Informationen zu einem Aufgabengebiet oder einer konkreten Frage wünschen*. Und Lehrende sehen ganz unabhängig davon, wie gut oder schwer sich die Lernenden tun. Ein Blick in das LehrerInnen-Portal vor der Stunde kann den Präsenzunterricht revolutionieren.

Auch die weiteren Vorteile eines Präsenzunterrichts, sowie eines eLearning-Kurses verstärkt eSquirrel. So werden die sozialen Interaktionen innerhalb einer Klasse auch in der eSquirrel-App mittels Leaderboards, Chats und von SchülerInnen selbst initiierten Lernduellen abgebildet*. Die App ermöglicht zudem das selbstbestimmte Lernen im eigenen Lerntempo und motiviert mittels Gamification zu optimalen Wiederholungen, um das Erlernte auch langfristig zu sichern.

Zu guter Letzt bietet eSquirrel eine weitere Kombinationsmöglichkeit von Präsenzunterricht und eLearning. Damit der Lernfortschritt beider Unterrichtsformen kohärent bleiben, kann der Lehrende Hausübungen auch über die eLearning-App geben*. Dazu setzt er einfach einen Termin fest, bis wann eine bestimmte Lerneinheit abgeschlossen werden soll. Der Termin wird in der App angezeigt, ebenso die zeitgerechte Absolvierung. Und der Lehrende sieht natürlich auch sofort, wer fleißig war und wer nicht.

Und: eSquirrel ist nicht nur verlässlicher Partner für Blended Learning – eSquirrel macht das ganze auch mobil! Auf Smartphones und Tablets – jederzeit und überall.

* In Entwicklung